Direktnachricht

Ihre Nachricht:


Datenschutzerklärung



Wetter

Neben der Luftfahrt gehört auch das Wetter zu dem, was mich fasziniert; womit ich mich seit vielen Jahren beschäftige. Vorrangig sind das bestimmte Phänomene wie Gewitter, Halos, besondere Wolken usw.

Seit längerer Zeit fällt jedoch auf, dass sich viele Menschen ihrer subjektiven Wahrnehmung hingeben und im Zusammenhang mit der Sensationshascherei durch die Medien bestimmte Ereignisse überinterpretieren. Sieht man in Berlin mal einen Tag keine Sonne: „Der Sommer in Berlin ist trüb!“. Ist irgendwo eine Überschwemmung: „Diese Extreme nehmen zu!“ usw. usf. Die Verschwörungstheoretiker hingegen sehen am Himmel immer nur Streifen - selbst wenn wir Contrailspotter über einen Mangel an Contrails klagen.

Deshalb sind hier ausgewählte Fotos und Videos zu sehen: Gewitterfotos, um zu zeigen, wie faszinierend diese Ereignisse sind und Zeitraffervideos, die einerseits ebenfalls bestimmte Phänomene zeigen, überwiegend jedoch über längere Zeiträume hinweg aufzeigen, wie - entsprechend unserer Klimazone - verschieden der Himmel über uns ist. Nicht nur blau, nicht nur grau - eben wechselhaft.

Der Blickwinkel der Zeitraffer-Cam: