Datenschutzerklärung


Direktnachricht



Ihre Software
Details
Excel/VBA 🔍
Add-Ins

Suche in Beispielen und Tipps zu Excel und VBA

Suchbegriff(e) mit Leerzeichen getrennt:

Laufende Uhrzeit in ZelleMakro/Sub/Prozedur

Kategorien: Ereignisse ▸ Zeit und Tabelle ▸ Zellen

(Tipp 126) Nachricht zum Beitrag an Autor Nach oben

Wie kann ich in einer Zelle immer die aktuelle Uhrzeit anzeigen?

Dazu nutzen wir drei verschiedene Routinen. Da der Vorgang aber immer weiter läuft, müssen wir dafür sorgen, dass wir den notfalls abbrechen können. Dazu deklarieren wir eine Variable am Anfang des Moduls:

Private bolC As Boolean

Die erste Sub ZeitFestLegen setzt diese Variable auf True und sorgt dafür, dass es in einer Sekunde losgeht, dass dann nämlich die Routine Eintragen gestartet wird:

Sub ZeitFestLegen() Dim datZeitAngabe As Date bolC = True datZeitAngabe = Time + TimeSerial(0, 0, 1) Application.OnTime datZeitAngabe, "Eintragen" End Sub

Diese Routine Eintragen trägt die Zeit in B2 ein und ruft, wenn bolC immer noch True ist, wieder ZeitFestLegen auf, die dafür sorgt, dass sich das Ganze nach einer Sekunde wiederholt:

Sub Eintragen() Range("B1") = Time If bolC = True Then ZeitFestLegen End Sub

Und so wird die Zeit eingetragen und eingetragen und eingetragen und …

Was aber, wenn wir das nicht mehr wollen, also den Vorgang anhalten möchten? Dafür nehmen wir eine kleine Sub, die die Variable bolC auf False setzt. Damit wird dann keine neue Zeit festgelegt, der Vorgang ist beendet.

Sub Notstopp() bolC = False End Sub

Die letzte Routine kann zum Beispiel an einen Button gebunden werden.

UserForm drei Sekunden zeigenMakro/Sub/Prozedur

Kategorien: Steuerelemente ▸ Userform und Ereignisse ▸ Zeit

(Tipp 81) Nachricht zum Beitrag an Autor Nach oben

Ist es möglich, sowas wie eine MsgBox zu erzeugen, die für eine bestimmte Zeit sichtbar ist und dann ohne Klicken wieder verschwindet?

Wahrscheinlich ist es am sinnvollsten, dazu eine Userform zu nutzen. Die kann auch etwas gestaltet werden, so dass ein mögliches Intro (Meldung/Information beim Programmstart) etwas ansprechender aussieht.

Dazu ein Beispiel, wie das beim Aktivieren der Userform geschieht - sie wird drei Sekunden angezeigt:

Private Sub UserForm_Activate() Application.Wait Now + TimeSerial(0, 0, 3) Unload Me End Sub