Datenschutzerklärung


Direktnachricht



Ihre Software
Details
Excel/VBA 🔍
Add-Ins

Suche in Beispielen und Tipps zu Excel und VBA

Suchbegriff(e) mit Leerzeichen getrennt:

Arbeit mit Kombinationsfeld in der TabelleMakro/Sub/ProzedurTipp

Kategorie: Steuerelemente ▸ ActiveX

(Tipp 403) Nachricht zum Beitrag an Autor Nach oben

Wie kann ich ein Kombinationsfeld füllen und den gewählten Wert an eine Zelle übergeben?

Es geht um das ActiveX-Kombinationsfeld auf einem Tabellenblatt:

  1. In den Entwurfsmodus schalten
  2. mit rechts auf das Kombinationsfeld klicken
  3. Eigenschaften auswählen
  4. bei ListFillRange den Bereich eintragen, z. B. F5:F10
  5. Doppelklick auf die Box
  6. Im Modul den folgenden Code einfügen, den danach anpassen, speichern und den Editor schließen.

Private Sub ComboBox1_Change() Range("A1") = ComboBox1.Text End Sub

Blattnamen durch Klick auf Kombinationsfeld einfügenMakro/Sub/ProzedurTipp

Kategorien: Steuerelemente ▸ ActiveX und Mappe ▸ Tabellen

(Tipp 152) Nachricht zum Beitrag an Autor Nach oben

Wie kann ich auf einem Blatt ein Kombinationsfeld erstellen, in dem die Namen der Blätter enthalten sind? Durch Klick in das Kombinationsfeld soll der angeklickte Name in A1 erscheinen.

  • Menüband Entwicklertools einblenden (Rechtsklick in leere Stelle des Menübands und Menüband anpassen)
  • Einfügen ▸ ActiveX-Steuerelemente ▸ Kombinationsfeld
  • Kombinationsfeld zeichnen
  • Doppelklick auf das Feld, dadurch wird der VBA-Editor geöffnet
  • folgenden Code eingeben (Zelle anpassen):

Private Sub ComboBox1_Change() Range("A1") = ComboBox1.Text End Sub[/vbacode]

  • Menü Einfügen - Modul
  • folgendes Makro eingeben (dient zum Füllen des Kombinationsfeldes):

Sub Fuellen() Dim intI As Integer Sheets("Tabelle1").ComboBox1.Clear For intI = 1 To Sheets.Count Sheets("Tabelle1").ComboBox1.AddItem (Sheets(intI).Name) Next End Sub

Durch den Aufruf des Makros Fuellen wird das Kombinationsfeld gefüllt; nach der Auswahl eines Blattes erscheint dessen Name im Beispiel in A1.

Combobox mit Monaten füllenMakro/Sub/Prozedur

Kategorien: Steuerelemente ▸ Userform und Datum/Zeit ▸ Steuerelemente

(Tipp 88) Nachricht zum Beitrag an Autor Nach oben

Wie kann man eine ComboBox in einer UserForm mit den Monatsnamen eines Jahres füllen?

Für jeden Monat wird ein beliebiges (aber in jedem Monat vorhandenes, also nicht der 31.) Datum erzeugt, das dann per Datumsformat in die Box eingetragen wird. Das Jahr spielt dabei keine Rolle, da es nur um den Monat geht.

Private Sub UserForm_Initialize() Dim intI As Integer ComboBox1.Clear For intI = 1 To 12 ComboBox1.AddItem Format(DateSerial(1998, intI, 1), "MMMM") Next intI ComboBox1.ListIndex = 0 End Sub

Daten aus geschlossener Mappe in Userform einlesenMakro/Sub/ProzedurTipp

Kategorien: Steuerelemente ▸ Userform und Dateien und Ordner ▸ Dateioperation

(Tipp 77) Nachricht zum Beitrag an Autor Nach oben

Wie kann ich Daten aus einer Arbeitsmappe in eine UserForm-ComboBox einlesen, ohne die Mappe zu öffnen?

Eigentlich gar nicht.

Man kann aber mit einer Formel Bezug auf eine geschlossene Mappe nehmen; deren Ergebnis erscheint dann. Dies kann man dann mit VBA verwenden. Also kann man auch mit VBA die Formel eintragen und dann das Ergebnis abgreifen. Die Formel kann zum Schluss wieder gelöscht wreden.

Beispiel:
Im Ordner C:\Eigene Dateien befindet sich die Datei DBAdressen.xlsx. Aus dieser Datei sollen vom Blatt Allgemein die Daten aus A1 bis A25 in eine Listbox eingelesen werden, ohne diese Datei zu öffnen.

Const strBezug As String = "='C:\Eigene Dateien\[DBAdressen.xlsx]Allgemein'!$A$" 'Folgende Scheife schreibt nacheinander die Formel in B2 und fügt der Listbox 'dann das Ergebnis der Formel hinzu. Private Sub CommandButton1_Click() Dim intI As Integer ListBox1.Clear Application.DisplayAlerts = False For intI = 1 To 25 Range("B1").Formula = strBezug & intI If Not IsError(Range("B1")) Then ListBox1.AddItem Range("B1").Text Next Range("B1") = "" Application.DisplayAlerts = True End Sub

Das Ganze kann (und sollte) natürlich mit Errorhandlings verfeinert werden.

Datum in einer Combobox auswählen, ohne daß dafür extra eine Tabelle hinterlegt istMakro/Sub/Prozedur

Kategorien: Steuerelemente ▸ Userform und Datum/Zeit ▸ Steuerelemente

(Tipp 80) Nachricht zum Beitrag an Autor Nach oben

Wie kann man ein Datum aus einer Combobox wählen, ohne dass man dafür erst eine Datumstabelle anlegen muss?

Der Code trägt die Datumsangaben vom 01.01. bis zum 31.01. des aktuellen Jahres in die ComboBox ein. Während der Schleife wird in intIndex die Stelle gespeichert, an der sich das heutige Datum befindet. Mit ComboBox1.ListIndex = intIndex wird zum Schluss dieser Eintrag ausgewählt:

Private Sub UserForm_Initialize() Dim datDatum As Date, intIndex As Integer intIndex = -1 For datDatum = CDate("01.01." & Year(Date)) To CDate("31.12." & Year(Date)) ComboBox1.AddItem datDatum If datDatum = Date Then intIndex = ComboBox1.ListCount - 1 Next datDatum If intIndex >= 0 Then ComboBox1.ListIndex = intIndex End Sub

Tipp: Damit das Datum in der ComboBox nur ausgewählt, aber nicht überschrieben werden kann, sollte die Eigenschaft Style auf 2 - frmStyleDropDownList gesetzt werden.