Datenschutzerklärung


Direktnachricht



Ihre Software
Details
Excel/VBA 🔍
Add-Ins
Excel/VBA

Excel-Beispiele:
Erklärungen, Formeln, VBA-Code und mehr

Hinweise zu den Beispielen finden Sie hier: Beispiele


Excel 2000: Kalender-Steuerelement ist verschwundenMakro/Sub/ProzedurTipp

Kategorie: Steuerelemente ▸ Kalender

(Tipp 74) Nachricht zum Beitrag an Autor Nach oben

Ich habe in der Userform aus den weiteren Steuerelementen das Kalenderelement 9.0 eingebaut. War auch prima. Jetzt habe ich Excel neu gestartet und plötzlich steht da: Klasse nicht registriert. Das Kalenderobjekt ist auch ganz verschwunden. In der Liste ist es allerdings weiter angehakt. Hat da jemand einen Rat?

Zuerst sollte man sich vergewissern, daß C:\Programme\Microsoft Office\Office\Mscal.ocx vorhanden ist (Pfad kann etwas abweichen). Wenn ja, kann man die Datei mit dem folgenden Makro registrieren lassen:

Diese Zeile muß im Modul ganz oben stehen: Declare Function DllRegisterServer Lib "mscal.ocx" () As Long 'Dieses Makro ausführen: Sub anmelden() DllRegisterServer End Sub

Das Makro muß dabei ganz oben in einem allgemeinen Modul stehen. Sollte das nicht funktionieren, kopiert man die mscal.ocx in das Windows/System-Verzeichnis und führt das Makro erneut aus. In jedem Fall muß zumindest Excel nach dem Registrieren neu gestartet werden, wenn nicht gar Windows.

Wichtig: Man sollte damit aber vorsichtig sein, wenn man VBA-Anwendungen für Andere erstellt. Denn dort ist die ocx erstmal nicht vorhanden und muß demzufolge erstellt werden. D. h., wenn man den Kalender verwendet, muß er auf anderen Computern nicht unbedingt laufen.


Hinweis:

Falls Sie unabhängig von den vorgegebenen Steuerelementen sein möchten, können Sie sich auch an mich wenden. Ich kann Ihnen ein Steuerelement mit Schnittstellen zu Ihrer Anwendung zur Verfügung stellen.