VBA-Beispiele > Excel: > Tipps zur Zelle

Tipp 245: Zeilenumbruch in Zelle

Wie ereiche ich einen Zeilenumbruch innerhalb einer Zelle?


Einen manuellen Zeilenumbruch erhält man mit Alt + Enter, sonst über das Menü Format - Zellen - Ausrichtung - Zeilenumbruch.

[Einzellink]

Tipp 248: Schriftfarbe abhängig vom Zellinhalt

Ist es möglich, daß sich die Hintergrund- bzw. auch die Schriftfarbe automatisch anders formatieren läßt, wenn ein bestimmtes Kriterium erfüllt ist?


Dies ist mit der bedingten Formatierung möglich. Über das Menü Format - Bedingte Formatierung kann man (vor Excel 2007 drei) Kriterien vergeben, nach denen der Zellinhalt geprüft werden soll. So lässt sich eine Zelle derart formatiern, dass wenn der Wert größer als 21 ist, der Hintergrund oder die Schriftfarbe automatisch rot werden.

[Einzellink]

Tipp 246: Auswahlmenü an Zelle

Wie kann ich erreichen, daß an einer Zelle ein Auswahlmenü erscheint?


Voraussetzung: Die Inhalte des Menüs befinden sich in einem Bereich. Den Bereich markieren, in dem die Zellen dieses Menü haben sollen. Anschließend im Menü Daten das Untermenü Gültigkeit und im Bereich Zulassen den Punkt Liste wählen. Nun muss nur noch im Feld Quelle der Datenbereich angegeben werden, in dem sich die Angaben befinden.

[Einzellink]

Tipp 247: Entweder in C1 oder in D1 Eingabe möglich

Wenn in C1 etwas steht, soll in D1 eine Eingabe unmöglich sein und umgekehrt. Wie kann man das realisieren?


  1. D1 aktivieren,
  2. Menü Daten - Gültigkeit,
  3. Benutzerdefiniert,
  4. eingeben: =(C1=""),
  5. evtl. Fehlermeldung festlegen,
  6. Vorgang für C1 wiederholen.

[Einzellink]

 

Das Chemtrailhandbuch von Jörg Lorenz mit einem Vorwort von Jörg Kachelmann

Susanne Hammann-Sayilir - Modedesign  Modeillustration